Verkauf Stangenmaterial

Wir verkaufen das Stangenmaterial der Appaloosa EM. Es stehen 25 Stück Springstangen a 3m Länge zum Verkauf. Die Stangen wurden viermal an der Appaloosa EM verwendet. Der Preis für Mitglieder ist 20CHF pro Stück und für Nichtmitglieder 30CHF pro Stück. Die Stangen müssen in Algetshausen SG abgeholt werden. Bei Interesse meldet euch bei Nathalie Städler nathalie@appaloosa.ch

24.01.2016

Wer möchte mit seinem Appaloosa an der diesjährigen BEA-Pferd in Bern dabei sein?

Die Pferdemesse BEA Pferd begeistert seit Jahren Jung und Alt. Pferde vieler unterschiedlicher Rassen und Reitstile sind dabei vertreten. So auch unsere Westernpferde. Gemeinsam mit der SWRA, der SQHA und der SPHA betreut der ApHCS einen gemeinsamen Messestand. In unmittelbarer Nähe zum Messestand stehen den Westernverbänden insgesamt 6 Pferdeboxen zur Verfügung. Ziel ist es, dass in mind. einer dieser 6 Boxen ein Appaloosa präsentiert wird. Toll wäre es natürlich, wenn der vertretene Appaloosa gemeinsam mit den anderen Westernpferden an den täglichen rund 5-10 minütigen Darbietungen mitmachen könnte; sei es vom Boden aus oder geritten. Nebst Gratis-Eintritten und Gratis-Parkkarten, erhalten alle Freiwilligen eine Entschädigung von CHF 50 pro Tag.

Bitte meldet euch bei Interesse baldmöglichst bei Sarah Simon (E-Mail: sarah@appaloosa.ch, Tel: 076 414 84 41). Die BEA findet vom 29.04 bis 08.05.2016 statt. Es wird nicht vorausgesetzt, dass ihr die ganze Zeit über dort seid. Ihr könnt auch eine kürzere Zeitspanne von einem oder wenigen Tagen übernehmen. Auch Nichtmitglieder dürfen sich gerne melden!

20.01.2016

ApHC Handbook 2016

Das ApHC Handbook 2016 ist nun erhältlich zum Download oder auf Bestellung als Print-Version (gratis für Mitglieder vom ApHC).

ApHC Handbook 2016 zum Download
Print-Version bestellen
20.01.2016

Einladung Generalversammlung 2016

Datum: Samstag, 27. Februar 2016, Beginn 18:15 Uhr
Ort: Restaurant Go West, Weihermattstrasse 80, 5000 Aarau

Dieses Jahr halten wir unsere Generalversammlung am Abend ab. Die „Westernstadt“ Go West in Aarau bietet für uns eine passend authentische Lokalität. Das beheizte Tipi haben wir an diesen Abend ganz für uns. Nach dem offiziellen Teil der Generalversammlung erwartet alle, die zum Abendessen bleiben wollen, ein reichhaltiges Western-Buffet. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen! Auch Gäste sind herzlich willkommen!

Bitte meldet euch an für die Generalversammlung bis spätestens am 15. Februar!

Einladung/Anmeldung Generalversammlung 2016

13.01.2016

Die Jahres-High Point Champions des ApHCS stehen fest!

Wir gratulieren ganz herzlich
  • Ronja Schmid mit MVA PARADISE VISION in der Disziplin Halter Aged Mares
  • Catherine Waldenmeyer mit ROYAL AMBROSE in den Disziplinen Halter Aged Geldings, Most Colorful at Halter, Trail, Hunter Under Saddle, Pleasure und Western Riding
  • Sarah Simon mit JC WHIZ JACK in der Disziplin Ranch Horse Pleasure
  • Sowohl Miriam Flükiger mit ROYALS POCO LENA als auch Ronja Schmid mit HIGH DEAL OLENA in der Disziplin Green Trail (Punktegleichstand)

Die All Around High Point Champion Trophy hat sich völlig überlegen Catherine Waldenmeyer geholt. Ganz herzliche Gratulation!

Bemerkung: In der Disziplin Reining kann leider kein High Point Champion gekürt werden, da nicht an mind. 2 Turnieren mind. 3 Pferde teilgenommen haben. Schade! Wir hoffen nächstes Jahr auf mehr Teilnehmer im Reining!

Hier ist das PDF mit allen Details zu der Wertung. ApHCS HighPoint Wertung 2015

11.01.2016

Ausschreibung Infotag - Exterieurlehrgang

Exterieurlehrgang – Wie beurteilt man ein Pferd?
Mit Dipl.Ing.agr. Britta Schielke (D)


Samstag 6. Februar 2016 in Algesthausen SG

Zuchtschauen und Zuchtwertbeurteilungen sind auch hier in der Schweiz bei allen Westernpferderassen im Aufwind. Solche Beurteilungen sind sowohl für Züchter wie auch für alle anderen Pferdeleute sehr interessant. Die Anatomie eines Pferdes hat einen direkten Einfluss auf seine Bewegungen und seine Eignung als Reitpferd.

Ausschreibung Exterieurlehrgang
09.01.2016

2016 ApHC Stallion Service Auction

Die Decksaison beginnt schon bald.

Der ApHC USA hat eine Auktion mit zahlreichen Appaloosa-Hengsten der USA aufgegleist. Die Auktion läuft noch bis Ende Januar. Aber auch wenn man kein konkretes Interesse an einem Decksprung hat, so macht es trotzdem Spass sich diese grosse Zahl an wunderschönen Appaloosa-Hengsten anzusehen.

2016 ApHC Stallion Service Auction
07.01.2016

Ausschreibung Hunter Kurs mit Theres Fischer

Samstag 16. April 2016 in Lenzburg

Die Hunter-Disziplinen, wie Hunter under Saddle, Hunt Seat Equitation, Hunter in Hand und Hunter Hack werden Jahr für Jahr beliebter. Aus diesem Grund soll sich dieser Kurs voll und ganz diesen Disziplinen widmen und vermittelt nebst dem korrekten Reiten oder Vorstellen der Pferde auf Turnieren, auch ganzheitliche Trainingstipps sowie praktische Anleitungen zum adretten Kämmen und Flechten der Mähnen und Schweife. Wie immer richtet sich der Kurs sowohl an erfahrene (Turnier-)Reiter wie auch an Neulinge. Wir freuen uns immer, auch neue Gesichter zu treffen!

Ausschreibung Hunter Kurs
26.12.2015

Generalversammlung 2016

Die Generalversammlung findet am Samstag 27. Februar 2016 um 18:00 statt.

Der Ort ist noch offen. Wir sind gerne noch für Vorschläge zu Lokalitäten dankbar. Unser Wunsch wäre ein Lokal mit Country-Ambience im Raum Zürich/Aargau. Das Lokal sollte uns für den offiziellen Teil genug Privatsphäre und Platz für rund 30 Personen bieten.

25.11.2015

Jahresprogramm 2016

Das Jahresprogramm 2016 ist online: Jahresprogramm

ApHCS Jahresprogramm 2016 als PDF
25.11.2015

International Top 5

Ein Blick auf die International Top 5 im aktuellen Appaloosa Journal zeigt Erfreuliches: Gleich 4 Schweizer stehen aktuell an der Spitze der verschiedenen Wertungen und auch in den Top 5 findet man sehr viele Schweizer Pferde. Besonders bemerkenswert ist sicher auch der Open Senior Trail wo die ersten drei Plätze alle von Schweizer belegt sind.

Open Hunter In Hand Mares
2. THE BLUE HUNTRESS von Ronja Schmid
5. MVA PARADISE VISION von Ronja Schmid

Open Hunter In Hand Geldings
3. PEGASUS SADALBARI von Cornelia Schmid
4. JC WHIZ JACK von Sarah Simon

Open Three Year Old Mares
3. THE BLUE HUNTRESS von Ronja Schmid

Open Aged Mares
1. MVA PARADISE VISION von Ronja Schmid
5. MVA PARADISE DREAM von Ronja Schmid

Open Aged Geldings
4. PEGASUS SADALBARI von Cornelia Schmid
5. ROYAL AMBROSE von Catherine Waldenmeyer

Open Senior Reining
1. JC WHIZ JACK von Sarah Simon
2. IMA TIPS CHIC OLENA von Carolyn & Victor Jans
4. EARTHQUAKE OLENA von Samuel Schmid

Open Junior Trail
2. HIGH DEAL OLENA von Samuel Schmid

Open Senior Trail
1. SUNSHINE QUEENIE von Lydia Baumgartner
2. ROYAL AMBROSE von Catherine Waldenmeyer
3. ROYALS POCO LENA von Doris Flükiger

Open Junior Western Pleasure
5. HIGH DEAL OLENA von Samuel Schmid

Open Senior Western Pleasure
1. ROYAL AMBROSE von Catherine Waldenmeyer
5. SUNSHINE QUEENIE von Lydia Baumgartner

Open Junior Hunter Under Saddle
4. HIGH DEAL OLENA von Samuel Schmid

Open Senior Hunter Under Saddle
2. ROYAL AMBROSE von Catherine Waldenmeyer
4. JC WHIZ JACK von Sarah Simon

Man muss jedoch auch darauf hinweisen dass die Resultate der Appaloosa EM noch nicht in die Westung eingeflossen sind. Daher wird es sicher noch grössere Verschiebungen geben. Trotzdem werden wohl viele der hier aufgeführten auch Ende Jahr immer noch in den Top 10 zu finden sein und somit die Möglichkeit haben sich einen schönen Buckle zu bestellen. Im Appaloosa Journal sind jeweils immer nur die Top 5 aufgeführt, in den Top 10 sind aktuell auf jeden Fall noch weitere Schweizer Pferde. Die kompletten Top 10 findet man unter folgendem Link: International Top 10.

25.10.2015

Abendseminar zum Thema Rollkur

Die Westernverbände organisieren am 14. Januar 2016 gemeinsam ein Abendseminar zum Thema Rollkur. Ein Vertreter des SVPS bringt Licht in das allgegenwärtige Thema und zeigt auf, wo die gemäss Tierschutzgesetz untersagte Rollkur beginnt und wie sich die entsprechenden Funktionäre im Falle einer Überschreitung zu verhalten haben. Nebst diesem Thema wird ausserdem die Wissensplattform e-hoof durch einen Vertreter des Tierspitals Zürich erläutert. Die Teilnahme ist für Mitglieder gratis. Interessierte Nicht-Mitglieder sind für einen kleinen Unkostenbeitrag von CHF 20.- ebenfalls gerne willkommen. Für alle Vorstandsmitglieder und Organisatoren von Turnieren ist die Teilnahme Pflicht.

Anmeldeformular
19.10.2015

<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next > End >>

Page 7 of 27