Säntis Color Show 16.-17. August 2014

Nennschluss Montag 4. August
Jetzt anmelden - ONLINE NENNUNG - Ausschreibung


Säntis Color Show neu mit Ranch Pleasure Klasse

An der Säntis Color Show wird neu ein rasseoffenes Open Ranch Pleasure angeboten. Gerichtet wird es nach dem aktuellen AQHA Regelbuch. Das Ranch Pleasure findet am Samstag Nachmittag statt. Die Ausschreibung wurde entsprechend ergänzt:

Ausschreibung Säntis Color Show 2014

Weitere Informationen

17.07.2014

European Championship Entry Form Online

Das Nennformular ist ab sofort online.

Boxen:
Ab einer gewissen Anzahl Teilnehmer müssen Zeltboxen installiert werden. Bei Anmeldung bis zum offiziellen Nennschluss können die entsprechend benötigten Boxen zugesichert werden. Wir bitten den offiziellen Nennschluss einzuhalten. Bei Nachnennungen besteht keine Garantie auf einen Boxenplatz. Wir bitten um das entsprechende Verständnis.
First come - first served
Früh melden lohnt sich. Die Fixboxen werden vergeben gemäss dem Zahlungseingang.


The Entry from is now online.

Stalls:
Temporary stalls will have to be installed for some of the competitors. These temporary stalls will be ordered after the official entry date. We kindly ask you, to place your entries on schedule. The OC cannot guarantee stalls for late entries.
First come - first served
The wooden Stalls will be filled according to reception of payment.


ERAA Futurity and Derby:
This year there is $3'000 added in the ERAA Futurity and $2'000 added in the ERAA Derby!


Entry form / Nennformular Time schedule / Zeitplan Show policy

ONLINE INSCRIPTION / ONLINE NENNUNG
06.07.2014

Ausschreibung Säntis Color Show 2014

Die Ausschreibung für die Säntis Color Show 2014 ist online!

Ausschreibung Säntis Color Show 2014

ApHC Open triple pointed. APHA Amateur und Open double pointed. Viele Rasseoffene Greenhorn, Greenhorse und Open Klassen.

Weitere Informationen

03.07.2014

Erfolgreiche Äppis am LT Classic

An der LT Classic konnten nebst René Wicki noch 3 andere ApHCS-Mitglieder grosse Erfolge feiern: Ronja Schmid gewann mit ihren beiden Pferden gleich beide Trail Klassen. Das LK1A/2A Junior Trail gewann sie mit MVA Paradise Dream und das LK1A/2A Trail all Ages gewann sie mit MVA Paradise Vision. Die beiden Pferde sind Halbschwestern mütterlicherseits aus der Stute Cleaurrounds Paradise, welche nun seit rund 2 Jahren auch im Besitz der Familie Schmid ist. Und auch im Horsemanship erlangten Ronja mit MVA Paradise Vision den tollen 2. Platz.In der Klasse der LK3A waren Liliana Stähli mit GBG Mr Top Goer und Nathalie Schmid mit Pegasus Matar vertreten. Das Trail gewann Liliana mit einem Unterschied von 4 Punkten auf die Zweitplatzierte. Nathalie platzierte sich im grossen Starterfeld auf dem 8. Rang. Ihr bestes Resultat verzeichnete Nathalie im Showmanship at Halter mit dem 2. Rang.

Ganz herzliche Gratulation an alle!

30.06.2014

René Wicki erfolgreich am Working Cowhorse Müllheim

Sie können's noch immer!

Eine super Leistung zeigte unser ehemaliger ApHCS-Sportchef René Wicki mit seinem 11-jährigen Appaloosa-Wallach Ima Docs Tipster am 31. Mai 2014 an der rasseoffenen Jackpot Working Cowhorse Klasse in Mühlheim, welche mit 3'000 Gewinnsumme dotiert war. Dank einer absolut tollen Fence Work erreichte er einen Gesamtscore von 139.5 und damit den dritten Schlussrang –bester Schweizer also. Geschlagen wurde er von Sylvia Bate (amtierende Internationale Deutsche Meisterin Working Cowhorse Amateur) und Patrick Sattler (amtierender Deutscher Vize-Meister Working Cowhorse EWU).

30.06.2014

Fotos Pfingstturnier Online

Die Fotos vom Pfingstturnier sind ab sofort online auf www.bargholz.ch

17.06.2014

Resultate Pfingstturnier

Die Resultate vom Pfingstturnier sind online: Resultate.
Die Scoresheets findet man auf www.showmanager.eu

Die Fotos werden auf www.bargholz.ch publiziert. Sandra Bargholz ist aber gerade noch an einem anderen Turnier im Einsatz darum müssen wir uns noch ein paar Tage gedulden.

Weitere Informationen

12.06.2014

Startreihenfolge / Livescore

Die Startriehenfolgen vom Pfingstturnier sind online: Livescore / Startreihenfolge

Die Ergebnisse und Scoresheets werden auch unter obigem Link kurz nach der jeweiligen Prüfung publiziert (unter Vorbehalt dass die Internetverbindung funktioniert).

Es kann duch Ab- / Ummeldungen noch kleinere Änderungen der Startreihenfolge geben. Bitte den Aushang am Turnier beachten.

Weitere Informationen

08.06.2014

Pfingstturnier In-Hand Trail

Das In-Hand Trail wird nach dem SPHA Regelbuch 2014 gerichtet. Die Pferde dürfen mit Showhalfter, Schnur- oder Knotenhalfter oder auch mit Stallhalfter vorgeführt werden. Details dazu gibt es im Auszug aus dem SPHA Regelbuch:
In-Hand Trail - Auszug aus dem SPHA Regelbuch

Weitere Informationen

04.06.2014

Programmheft Pfingstturnier

Das Programmheft vom Pfingstturnier ist online.

Die Startliste vom ApHC Reining fehlt leider im Programmheft, es haben sich dafür vier Teilnehmer angemeldet: Daniel Schnutz mit Earthquake Olena, Samuel Schmid mit Swisspegasus Talita, Rainer Schmid mit Kings Spotted Dry und Urs Artho mit Ima Dry Lena. Die aktualisierten Startlisten werden selbstversändlich am Turnier ausgehängt.

Programmheft Pfingstturnier Aarau 2014

Weitere Informationen

02.06.2014

SWRA Reining Pattern Aarau

Das durch die SWRA dieses Jahr neu anerkannte EWU-Regelbuch sieht für die LK4-Klassen nur noch 3 Reining-Patterns vor. Nummer 2, 6 und 8. Das von uns vorgesehene Pattern 4 ist nicht erlaubt. Wir ändern deshalb das Greenhorse- und LK4-Pattern fürs Reining zu 8. Hier das neue Pattern-Book als PDF.

Pattern Pfingstturnier Aarau 2014

Weitere Informationen

20.05.2014

<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next > End >>

Page 1 of 15